Fit und gesund am Arbeitsplatz!

Ein Viertel aller Krankheitstage bundesweit sind Problemen mit dem Rücken und dem Bewegungsapparat geschuldet. Laut statistischem Bundesamt verursacht ein Krankheitstag branchenabhängig Kosten zwischen 130 und 220 Euro. Das beläuft sich bereits bei nur einer Rückenerkrankung, die im Bundesdurchschnitt 17 Tage andauert auf 2210 bis 3740 Euro.

Studien zufolge lassen sich selbst die tendenziell jährlich, steigenden Krankheitstage der Arbeitnehmer durch gezielte, präventive Maßnahmen um bis zu 50% reduzieren.

 

Je nach Tätigkeitsfeld ist es wichtig, mangelnder Bewegung - beispielsweise bei Bürojobs - durch gezielte Bewegungskonzepte am Arbeitsplatz entgegen zu wirken, oder körperlich einseitige Tätigkeiten durch muskuläres Aufbau- und Ausgleichstraining zu kompensieren.

Hierfür biete ich Ihnen die Implementierung und Durchführung individuell auf die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter abgestimmter Bewegungsangebote im Betrieb an.

 

Ebenso biete Ich Ihnen Leistungen wie die ergonomische Optimierung einzelner Arbeitsplätze oder eine Mitarbeiterschulung zu rückengerechtem Verhalten am Arbeitsplatz an. Erfahrungsgemäß findet auch die Durchführung eines Seminars "Gesunder Rücken" besonders in Büroeinrichtungen guten Anklang und kann vielen Mitarbeitern wertvolle Tipps für den Arbeitsalltag mit auf den Weg geben.

 

Sie haben konkrete Ideen und Wünsche für Firmenfitness bei Ihnen vor Ort? - Kein Problem! Ich stimme die Leistungen individuell auf Ihre Wünsche und betrieblichen Erfordernisse ab.

Aktuelles & Angebote

Die Stunde der Wahrtheit!

 

Medizinische Inbody-Körperanalyse inklusive professioneller Auswertung und  Zielsetzungsgespräch auf Basis Ihrer persönlichen Ergebnisse.

 

Jetzt nur 35,- €